Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Angelica Maria Kappel

Geschlecht Weiblich

Geburtsjahr 20.08.1958

Kreisverband Bonn

Bezirksverband Mittelrhein

Themen Kommunales

Website http://www.angelica-maria-kappel.de

Liebe Freundinnen und Freunde,

In meiner Tätigkeit als Grüne Kommunalpolitikerin gab es immer wieder Schnittstellen zu Landesthemen. Öfter dachte ich darüber nach die politische Ebene zu wechseln – jetzt ist die Zeit da und ich fühle mich reif dazu, die gut aufgestellte Landtagsfraktion mit zusätzlichen Kompetenzen und Themen zu ergänzen.
Verantwortung, Gerechtigkeit und Freiheit sind die Leitbegriffe meines Lebens.

Die Grüne Verantwortung sehe ich vor allem beim Thema Finanzen. Haushaltskonsolidierung ist ein wichtiges und umso schwierigeres Thema. Wir dürfen heute nicht auf Kosten unserer Kinder leben. In Bonn arbeiten wir seit 2,5 Jahren an einem generationengerechten Haushalt. Ich kenne das komplizierte Kräftefeld zwischen Investition und Einsparung. Im Vorstand des Städtetages NRW habe ich u.a. über den kommunalen Stärkungspakt des Landes mitberaten und kann diese Perspektive auf Landesebene einbringen.

Gerechtigkeit ist bei uns Grünen besonders sichtbar bei Nachhaltigkeitsthemen in der interkommunalen und internationalen Kooperation. Daher engagiere ich mich für die Vernetzung und Stärkung der Rolle von Kommunen. Meine politische Arbeit in Bonn ermöglichte mir besondere Erfahrungen, bedingt durch den Status als UN Standort, Sitz vieler NGO`s, Fairtradetown, Klimastadt und Mitglied im Netzwerk Biodivercities. Auf Landesebene möchte ich einen Dialog über die Rolle der Kommunen Anstoßen, und sie ermutigen sich international stärker zu vernetzen.

Ich engagiere mich für Informationstechnologien und Naturwissenschaften auf den Ebenen der Bildungs- Forschungs- und Wirtschaftspolitik. Im Landtag möchte ich den Ausbau dieser Wirtschafts- und Forschungssektoren vorantreiben. Eine zentrale Rolle spielt hierbei die Ausbildung in MINT-Fächern, insbesondere für Frauen. Die Frauenförderung in Naturwissenschaft und Technik müssen gerade wir Grünen vorantreiben. Daran möchte ich mitwirken.

Ich freue mich, wenn Ihr mir euer Vertrauen aussprecht!

Biografie

Vor 53 Jahren im Ruhrgebiet geboren, seit 23 Jahren im Rheinland lebend, spreche ich ruhrdeutsch und rheinisch, verbinde Westfalen und den Mittelrhein. Informatikstudium in Dortmund, wiss. Angestellte an der Uni Bonn, Informatiklehrerin am Berufskolleg für Informationstechnik in Köln. Seit 1997 bei den Grünen, seit 1999 Stadtverordnete. Bürgermeisterin in Bonn, Mitglied des Vorstandes des Städtetages NRW. Vorsitzende des Ausschusses für Internationales und Wissenschaft, wissenschaftspolitische Sprecherin in Bonn. Sachkundige Bürgerin im LVR. Getrennt lebend, 3 erwachsenen Kinder. Meine Hobbies sind Lesen, Kultur, Sport.

Bewerbung veröffentlicht am 25.März 2012