Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Arndt Klocke

Geschlecht Männlich

Geburtsjahr 11.02.1971

Kreisverband Köln

Bezirksverband Mittelrhein

Themen Hochschule, Verkehr

Website http://www.arndt-klocke.de

Liebe Grüne Freundinnen und Freunde,

in der Fraktion übernahm ich den für mich neuen Bereich der Verkehrspolitik von Horst Becker. In enger Kooperation haben wir Bewegung in die Umsetzung der dringend notwendigen Verbesserung im SPNV gebracht. Der „RRX-Rhein-Ruhr Express“, die enggetaktete Nahverkehrs-Verbindung zwischen Rhein und Ruhr, hat wieder eine Perspektive. Unser Druck auf die Bahn und die Bundesregierung zeigte erste Erfolge; Geld für die Realisierung erster Teilabschnitte wird ab 2013 fliessen. Auch bei der Betuewe-Linie, der Schienengüter-Verbindung vom Rotterdamer Hafen ins Ruhrgebiet konnten wir Fortschritte erzielen. Mit der Konsens-Liste der Straßenprojekte konnten wir eine wichtige Verständigung mit der SPD über den künftigen Straßenbau erzielen. Über 100 von insgesamt 300 Projekten wurden auf Eis gelegt, Geld fliesst nur in die Realisierung prioritärer Projekte. Wir haben die Gelder für den Radwege-Bau im Haushalt verdoppelt und die Landesregierung hat mit „Aktionsplan Nahmobilität“ eine landesweite Offensive für eine zukünftige, autofreie Verkehrsplanung in den Städten und Regionen vorgestellt.

Unser Ziel ist moderne, multimodale Verkehrsplanung; Car-Sharing, ÖPNV Kombi-Tickets, City Leihräder und E-Bikes werden hier eine wichtige Rolle spielen. Im der Hochschul-Politik habe ich gemeinsam mit Ruth Seidl und den KollegInnen der SPD unser Wahlverprechen umsetzt, die Studiengebühren sind wieder abgeschafft worden. Die Arbeiten am einem neuen Hochschul-Gesetz, welches das derzeitige sogn. „Hochschulfreiheits-Gesetz“ ablösen wird, sind weit vorangeschritten. Wir wollen, dass die zentralen Entscheidungen an den Hochschulen von demokratisch verfassten und paritätisch besetzten Gremien getroffen werden. Wir haben die finanzielle Situation der Hochschulen deutlich gestärkt, die Stellung der Fachhochschulen ausgebaut und die Möglichkeiten der ausländischen Studierenden deutlich verbessert. Forderungen der Bildungs-Streikbewegung der letzten Jahren konnten umsetzt werden.

Biografie

geboren 1971 in Bad Oeynhausen, Abitur 1990, Zivildienst in der Pflege, 1992-1998 Studium der Politikwissenschaften, Soziologie+Geschichte in Münster, 99-2006 Mitarbeiter im Kölner Büro der MdBs Kerstin Müller+Volker Beck, 2006-010 Landesvorsitzender Grünen NRW-zusammen mit Daniela Schneckenburger, ab 2010 MdL. In der Fraktion war ich stellv. Fraktionsvorsitzender, Verkehrspolitischer Sprecher, Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft u. Innovation und Mitglied im Kulturausschuss. Mitglied der Grünen seit 1991, Mitbegründer Grüne Jugend NRW, AStA Uni Münster 93-95. Wohnhaft seit 2002 in Köln-Nippes, Lebensgemeinschaft mit Sven Lehmann.

Bewerbung veröffentlicht am 23.März 2012