Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Frederik Schäfers

Geschlecht Männlich

Geburtsjahr 19.08.1987

Kreisverband Paderborn

Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe

Themen Hochschule, Landwirtschaft

Website

Liebe Freundinnen und Freunde,

Als Newcomer möchte ich meine Ideen vorstellen, die sich an den Idealen grüner Wertevorstellungen ausrichten. Ich werde durch meinen sozialen Standpunkt Zutage bringen, was man an unserer Arbeit weiter ausführen und verbessern kann.
Wer kann nicht am besten über jene Dinge sprechen, die einen persönlich angehen, Dinge die man erlebt hat und täglich erlebt!

Meine 3 Hauptsäulen sind die Studiensituation, Ökoland und Neue Energie

Studiensituation

Der Weg raus aus den Studiengebühren war ein sehr wichtiger und hin zur Stärkung der sozial Benachteiligten. Doch ist es damit noch nicht getan! Auch die zu schnelle Neuorganisation der Studiengänge darf nicht außer Betracht gelassen werden. Die Anforderungen sind meines Erachtens klar aufgestellt, nur fehlt ein konkretes Lernziel. Es muss eine Kontrolle der Lehrenden, auch an der Hochschule, geben.

Ökoland

Zu dem Schwerpunkt Ökoland sollten wir uns überlegen, wie wir den Landwirten die Herstellung von Bioprodukten erleichtern oder sogar schmackhaft machen. Zu überlegen wäre eine Abnahmegarantie von Bioprodukten, wobei der Kreislauf der Wertschöpfungskette nur in Ausnahmefällen durchbrochen werden darf, eine regionale Schlachtung sollte Pflicht sein und Subventionen nur für nachhaltige Landwirte ausgeschüttet werden. Klar bedarf es, nicht nur aus diesen Gesichtspunkten, stärkere Kontrollen. Mein Motto: Positives Fördern.

Neue Energie
Unser Konzept der Biogasanlagen scheint weitestgehend fehlgeschlagen zu sein. Die Idee, dass der örtliche Bauer seine Biogasanlage mit seinen persönlichen Resten bestückt sehe ich kaum. Vielmehr erlebe ich einen Energietourismus. Aus der landwirtschaftlichen Nutzung wurde Industrie, welche sich hinter den Sonderregelungen der Landwirtschaft versteckt.
Was ich befürworte ist eine deutliche Dezentralisierung der regenerativen Energien: Strom muss dort produziert werden, wo er benötigt wird – aber nicht um jeden Preis.

Euer Frederik

Biografie

Geboren 1987 in Salzkotten, wohne in Wewelsburg, Kreis Paderborn. Ich studiere Internationales Management mit Ingenieurwissenschaften an der Fachhochschule Südwestfalen. Durch meine Tätigkeit als Werksstudent, in einer Hotelkette und meinem Engagement im zweitgrößten Sportverein Paderborns verstehe ich mich als Bindeglied und Schnittstelle zwischen Bürger und Politik. Kosmopolitische Weltanschauung und Philanthropische Ideologien prägten sich durch meine wissenschaftlich familiäre Herkunft. Grünes: Aktives Mitglied der Grünen; beratende Tätigkeit der Fraktion im OV Büren; seit Ende 2011 Sachkundiger Bürger im Finanzausschuss des Paderborner Kreistags.

Bewerbung veröffentlicht am 24.März 2012