Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Gudrun Hennke

Geschlecht Weiblich

Geburtsjahr 30.05.1954

Kreisverband Bielefeld

Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe

Themen Migration und Integration, Soziales und Gesundheit

Website

Liebe Freundinnen und Freunde,
ich bewerbe mich erstmals für die Landesliste, um für starke Grüne Politik in NRW zu kämpfen.
Mir liegt Gesundheitspolitik sowie die Förderung von gesellschaftlicher Teilhabe aller Menschen am Herzen. Für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte(n), Behinderungen oder Benachteiligungen durch soziale und materielle Bedingungen – wir brauchen kluge grüne Politik, die bestehende Chancenungleichheit abbaut und mit nachhaltiger Finanzpolitik verbindet.
Bildung von Anfang an, Integrations-. Sprach- und Gesundheitsförderung sowie Inklusion: Wir müssen heute etwas gegen die zunehmende soziale Spaltung und räumliche Segregation tun. Dazu braucht es die richtigen Rahmenbedingungen und Anstöße für innovative und kreative Lösungen. Die Verwirklichung aber kann nur vor Ort, in den Kommunen, geschehen. Dazu müssen die Kommunen auch finanziell in die Lage versetzt werden.
Der Stärkungspakt der bisherigen Minderheitsregierung war ein guter erster Schritt. Langfristig ist anzustreben, die sehr unterschiedlichen Ausgaben der Kommunen in der Eingliederungs- und Jugendhilfe sowie der Grundsicherung stärker durch Landes- und Bundesmittel auszugleichen. Beispielsweise sollte sich NRW für ein Bundesteilhabegeld und die Übernahme der Grundsicherung im Alter durch den Bund einsetzen.
Als Direktkandidatin im Bielefelder Süden kämpfe ich dafür, dass wir die erfolgreiche Arbeit mit einer eigenen Mehrheit fortsetzen und wir das gute Ergebnis von 2010 verbessern.
Seit 1984 bin ich Grüne, habe bisher aber Politik immer nur „nebenbei“ betrieben. Jetzt ist die richtige Zeit meine persönlichen und beruflichen Erfahrungen im nächsten Landtag einzubringen. Ich bin überzeugt, die Landtagsfraktion mit meiner langjährigen Erfahrung in der Kommunalverwaltung und in verschiedenen Initiativen bereichern zu können, denn Gesetze, Aktionsprogramme und Projekte müssen auch in der praktischen, kommunalen Umsetzung funktionieren. Über Euer Vertrauen und Eure Stimme freue ich mich sehr!
Gudrun

Biografie

Zugewandert aus Niedersachsen, lebe ich in Bielefeld seit 1989. Diplompädagogin und Gesundheitswissenschaftlerin. Mein Sohn ist 1987 geboren. Entwicklungspolitische Bildungsarbeit seit 1974, u.a. von 1989 bis 1995 in der BUKO-Pharmakampagne im Welthaus in Bielefeld. 1996 bis 2002 Geschäftsführerin der Kommunalen Gesundheitskonferenz in Münster. Seit Anfang 2003 bin ich zuständig für Gesundheitsplanung und Koordination im Gesundheitsamt Hamm. Seit 1984 Mitglied der Grünen. Im KV Bielefeld seit 2007 Mitglied des Vorstandes. Von 1999 -2009 war ich Mitglied der Bezirksvertretung Schildesche. Ich mag Wandern, Radfahren, Lesen, Tanzen und Gutes Essen.

Bewerbung veröffentlicht am 29.März 2012