Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Karin Schmitt-Promny

Geschlecht Weiblich

Geburtsjahr 21.09.1953

Kreisverband Aachen

Bezirksverband Mittelrhein

Themen Kinder, Jugend und Familie, Schule

Website

Liebe Freundinnen und Freunde,

2 Jahre Minderheitsregierung – Viel erreicht: ein gestärktes Parlament, Mehrheiten gewann die Koalition in der Auseinandersetzung über Sachthemen. Fraktion wie MinisterInnen setzten bereits viele Forderungen unseres Programms um. Bei klaren Grünen Zielsetzungen beziehen wir gesellschaftliche Gruppen aktiv in den politischen Prozess ein. Diese Politik der Beteiligung, die landauf, landab auf positive Resonanz stößt, möchte ich aktiv unterstützen.

Viel zu tun! Chancen auf Bildung und positive Entwicklung für alle Kinder zu erreichen, dafür stehe ich, kommunal, regional und im Land. Der Armut von Kindern sagen wir den Kampf an. Kinder und Familien brauchen Unterstützung von Anfang an: Präventionsketten, Familienberatung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Ausbau von U3-Plätzen, die Verbesserung der Qualität in den Kitas mit einem erhöhten Personaleinsatz durchzusetzen – das ist mein Ziel, denn: Sparen in diesem Sektor kann teuer sein!

Der Schulkonsens in NRW wurde entscheidend durch uns Grüne erreicht – was für ein Gewinn, dass ideologische Grabenkämpfe vor den Klassenzimmern verhindert wurden. Längeres gemeinsames Lernen wird kommen. Die vielen neuen Sekundar- und Gesamtschulen weisen vor Ort den Weg: Beste Bildung für alle Kinder, unabhängig von ihrer Herkunft und ohne frühe Selektion, mit individueller Förderung in inklusiven Schulen – so sieht für mich Schule der Zukunft aus.

Inklusion – wir sind verpflichtet, unsere Gesellschaft so zu entwickeln, dass jede und jeder teilhaben kann. Die UN-Konvention für die Rechte der Menschen mit Behinderung zeigt diese Aufgabe auf. Der Aktionsplan Inklusion NRW muss kommen! Ich will mitarbeiten, die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass Menschen mit Behinderung selbstbestimmt leben können, dass ein Umdenken bei uns allen stattfindet. Denn: Inklusion beginnt in den Köpfen.

Für diese Aufgaben möchte ich mich mit meiner ganzen Energie einsetzen. Dafür bitte ich um eure Unterstützung.

Biografie

58, verheiratet, 2 Kinder, Studium Germanistik u. Sozialwissenschaften, Berufl. Stationen: Wissenschaftl. Mitarbeiterin in der Hochschuldidaktik, seit 1987 selbständige Tätigkeit in einem Unternehmen der Medientechnologie, seit 2008 Fachreferentin für Kindertagesstätten eines Wohlfahrtverbandes, Freiberuflich Dozentin in der Erwachsenenbildung GRÜNE Vita: Mitglied der Grünen seit 1998, Vorstand KV Aachen, Fraktionssprecherin Bezirksvertretung, Ratsfrau in Aachen ab 2007, im LVR ab 2007 als sachkundige Bürgerin, seit 2010 als Mitglied der Landschaftsversammlung seit 2002 Sprecherin der LAG Kinder, Jugend und Familie

Bewerbung veröffentlicht am 28.März 2012