Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Reiner Daams

Geschlecht Männlich

Geburtsjahr 09.04.1961

Kreisverband Solingen

Bezirksverband Niederrhein-Wupper

Themen Kommunales, Kultur

Website http://reiner-daams.de/

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit bewerbe ich mich für den letzten geraden Platz der Landesliste. Wir wollen die erfolgreiche Arbeit der Minderheitsregierung unter der Führung von Hannelore Kraft und Sylvia Löhrmann nun auf der Basis einer eigenen Mehrheit fortsetzen. Dabei wollen wir die grüne Stimme in einer Regierung aus SPD und Grünen stärken.
Aus meiner Sicht sind die inhaltlichen Schwerpunkte und Ziele gegenüber der Wahl 2010 die gleichen geblieben. Die Stichworte sind die drei K: Kinder, Klima und Kommunen.

Die entscheidenden Konzepte und auch erreichten Fortschritte dabei können wir Grüne vorweisen.
61 Schulen des längeren gemeinsamen Lernens allein in diesem Jahr zeigen: Sylvia hat die Blockade in der Schulentwicklung endlich aufgebrochen. Genauso wichtig ist die neue Kultur des Miteinanders zwischen Schule, Schulaufsicht und Schulministerium, die Reformen von Unten ermöglicht. Die nächste große Herausforderung wird die Weiterentwicklung unserer Schulen hin zu einem inklusiven System sein, dass kein Kind mehr an Förderschulen verweist.

Johannes Remmel hat das erste Landes-Klimaschutzgesetz vorgelegt, in dem klare Ziele definiert sind. Diese sollen in einem zweiten Schritt für die wesentlichen CO2-Verursacher, Energieversorgung, Verkehr, Gebäude und Produktion mit einem Klimaschutzplan unterfüttert werden, der mit konkreten Maßnahmenpaketen deutlich macht, wie die Ziele erreicht werden können. Auch hier müssen Betroffene zu Beteiligten werden, wenn wir Erfolg haben wollen.

Mit dem Stärkungspakt Stadtfinanzen helfen wir den am härtesten getroffenen Kommunen aus ihrer katastrophalen Finanzlage. Dabei ist es den Grünen zu verdanken, dass mit dem beschlossenen Gesetz auch die Städte und Gemeinden der 2. Stufe – etwa Solingen – Hilfe bekommen, nicht nur die Kommunen, die ohne Hilfe bereits bis 2013 überschuldet wären.

Die Grüne Fraktion muss wachsen. Dafür möchte ich mich auch als Listenkandidat einsetzen. Sylvia auf Platz 1 – ich auf 50 – das wäre für Solingen eine runde Sache!

Biografie

1984 Mitglied der Grünen 1984 – 1998 Bezirksvertretung, kultur- und bildungspolitischer Sprecher und zuletzt als Fraktionssprecher im Stadtrat 1991 - 1998 Delegierter des KV Solingen im Landeshauptausschuss, später Landesparteirat der Grünen NRW, seit 2006 Ersatzdelegierter 1989 – 1993, 1996 – 1998 und seit Dezember 2006 Sprecher des Kreisverband Solingen seit 1994 Mitglied, 1996 - 1999 Sprecher der LAG Schule/Bildungspolitik NRW seit 2006 Delegierter in der BAG Bildung seit Gründung in 2007 Delegierter des KV Solingen im Bezirksrat des Bezirksverbands Niederrhein/Wupper 2010 Kandidat bei der Landtagswahl im Wahlkreis 33 (Wuppertal III, Solingen II)

Bewerbung veröffentlicht am 23.März 2012