Weiter zum Inhalt
30Mrz

„Grün macht den Unterschied“

Die neue Situation in NRW hat alle Parteien überrascht. Recht kurzfristig mussten wir deshalb unsere Delegierten zu dieser dreitägigen Sonder-Landesdelegiertenkonferenz nach Essen einladen. Es gibt viel zu tun und wichtiges zu beschließen: Wir wollen den Grünen Zukunftsplan für NRW updaten und die KandidatInnen für die Landesliste wählen.

Grün macht den Unterschied

Das Update für unser Wahlprogramm wird zeigen: In den 20 Monaten Grüner Regierunsbeteiligung haben wir zwar viel erreicht und auf den Weg gebracht. Aber wir haben noch viel zu tun. Deshalb sind wir der Überzeugung, dass es auch in Zukunft starke Grünen benötigt. Starke Grüne, die eine ökologisch-soziale und demokratische Politik in NRW umsetzen und für den Unterschied sorgen.

Deswegen heisst unser neuer Claim, den unsere politische Geschäftsführerin Sabine Brauer heute auf der LDK präsentiert: „Grün macht den Unterschied“. Grün macht den Unterschied in den Bereichen Klimaschutz, Bildung, Stärkung der Kommunen, soziale Gerechtigkeit, Bürgerbeteiligung und Demokratie. Worin macht Grün für Dich den Unterschied, worin machst Du den Unterschied für NRW? Sag es uns und poste deinen Grund auf unserer Kampagnenwebsite.